Modul 4: Der anthropogene Klimawandel

Modul 4: Der anthropogene Klimawandel

Autoren: Cecilia Scorza und Moritz Strähle     Stand: März 2021

Modul4

Seit 1980 ist ein signifikanter Anstieg der mittleren Atmosphärentemperatur zu beobachten, die auf den Menschen und das Verbrennen von fossilen Brennstoffen zurückzuführen ist. Aus dieser Erhöhung der globalen Temperatur wiederum resultieren Rückkopplungsprozesse, die zu einer weiteren Erhöhung der Temperatur führen können. Mit dieser Lerneinheit werden anthropogene Einflüsse auf das Klima und Kipppunkte thematisiert.

unterrichtsdauer

flexibel gestaltbar

schulfach

Physik, Geographie

jahrgang

ab 8. Jahrgangsstufe

Wenn Sie das Unterrichtsmodul eingesetzt haben, geben Sie bitte unten einen Kommentar ab! Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge sind sehr willkommen.