Weiteres Bildungsmaterial

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über Quellen, in denen Bildungsmaterial zum Klimawandel für Schulen kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Bitte unterstützen Sie uns beim Aufbau dieser Sammlung und kontaktieren Sie uns!

Konkret ausgearbeitete Unterrichtsmodule finden Sie hier.

Die Seite befindet sich aktuell noch im Aufbau!

Klasse Klima

„Klimaschutz ist mehr als nur ein großer Begriff aus den Nachrichten, Klimaschutz kann jede*r! Er lässt sich sogar ganz einfach in den Alltag aufnehmen.“ (Zielgruppe 11-16 jährige Schüler)

Angebot des BUND jugend mit Arbeitsmaterialien zum Klimawandel (wie „Klima-Bingo“ oder „Klima-Quizshow), Klimagerechtigkeit („KlimasiedlerInnen“, „Prioritätenspiel“ …), Konsum und Ernährung, Klimaschutz-Handbuch sowie weitere Angebote für Schulen (Projekttage etc.).

Greenpeace

“Greenpeace bietet Unterrichtsmaterial zu aktuellen Umweltthemen an. Das Material vermittelt zum einen den respektvollen, nachhaltigen Umgang mit unseren Lebensgrundlagen und fördert zum anderen debattenorientierten Unterricht, der zur aktiven Beteiligung und Mitgestaltung anregt.”

Unter anderem:

 

Klimabündnis Österreich

“Unter dem Motto „Vom Wissen zum Handeln“ sollen diese Materialien Pädagoginnen dabei helfen, das umfangreiche Thema des Klimawandels und all seine Auswirkungen vielschichtig und fächerübergreifend im Unterricht zu diskutieren und zu behandeln. Neben Wissensvermittlung soll diese Broschüre auch dazu beitragen, Handlungsspielräume zu erweitern.”

Broschüre “KlimaCO2cktail”

“Diese Broschüre für die Altersgruppe 15 bis 19 Jahre ist als didaktische Grundlage zur Arbeit in Unterricht oder Jugendarbeit zu den Themen Klimawandel(-anpassung), Klimaschutz und CO2-Fußabdruck ausgearbeitet worden. […] Das Unterrichtsmaterial erlaubt durch sein flexibles Modulsystem sowohl die Beschäftigung mit einzelnen ausgewählten Themen als auch eine auf die Gruppe und ihre Interessen angepasste Zusammenstellung von Themenketten.”

Klimafolgen Online

„In diesem Portal werden mögliche Folgen des Klimawandels in Deutschland für die Sektoren Klima, Land- und Forstwirtschaft, Wasser, Energie, Tourismus und Gesundheit veranschaulicht. Es können Parameter wie beispielsweise Temperatur, Ernteerträge oder Waldbrandgefahr ausgewählt werden, die sich als Messdaten für den Zeitraum von 1901-2010 und als zukunftsorientierte Simulationen von 2011-2100 darstellen lassen. Die ausgewählten Parameter werden für Deutschland als Farbkarte dargestellt. Zu Detaildarstellungen der Bundesländer oder Landkreise gelangt man über drei integrierte Zoomstufen.“

Pikee-Projekt

Die im PIKee-Projekt entwickelten Unterrichtsmaterialien bieten fächerübergreifend und fachunabhängig Impulse für die Arbeit mit dem Portal in verschiedenen Klassenstufen und für verschiedene Schulformen. Es stehen insgesamt 10 Unterrichtseinheiten für die interdisziplinäre Projektarbeit (Forscherwerkstätten) und fachspezifische Unterrichtseinheiten für Geografie, Mathematik, naturwissenschaftliche Fächer sowie für den Englischunterricht zur Verfügung.