Der Klimakoffer

 
DSC05606-Bearbeitet-Bearbeitet-2_2400px (Kopie)

Wissenschaftliche Hintergründe und Folgen des Klimawandels können mit den Experimenten des Klimakoffers für Schülerinnen und Schüler experimentell erfahrbar gemacht werden.

Mit relativ einfachen Aufbauten können damit, von der Absorption von Wärmestrahlung durch CO2, über den Albedo-Effekt, bis hin zur Versauerung der Meere, verschiedene naturwissenschaftliche Zusammenhänge in Schülerexperimenten untersucht werden.

Die Serienproduktion des Klimakoffers läuft gerade an (Stand Herbst 2020). Schulen in Bayern können sich ab Oktober mit einem Klimaschutzprojekt im Rahmen eines Wettbewerbs auf einen Klimakoffer bewerben – weitere Infos folgen in Kürze!

Voraussichtlich noch im Winter 2020 können Klimakoffer an der Fakultät für Physik der LMU München entliehen werden.
Eine Kaufmöglichkeit zum Selbstkostenpreis ist ebenfalls geplant.

Alternativ rufen wir dazu auf, die Experimente des Klimakoffers unkompliziert nachzubauen!
Eine Anleitung ist hier zu finden: Klimakoffer selbst bauen 

Arbeitsanweisungen zu den Experimenten stehen im Handbuch Klimawandel ebenfalls kostenlos zum Download bereit.