Ein Bildungsprogramm, das Mint und Klimaschutz verbindet

Mit Unterrichtsmaterialien zu drei Bereichen:

Verstehen

Nur wer die wissenschaftlichen Hintergründe zum Klimawandel versteht, kann nachhaltig und begründet handeln! Mit den Experimenten des LMU-Klimakoffers können die im Handbuch Klimawandel anschaulich aufbereiteten MINT-Aspekte des Klimawandels, u.a. seine lokalen und globalen Auswirkungen, von Schülergruppen erarbeitet werden.

Zukunftsgestaltung

Klimaschutz und Energiewende hängen ganz eng zusammen. Klimaschutz bedeutet die Emission von Treibhausgasen erheblich zu reduzieren. Dazu gehört die Wende von fossilen Ressourcen, wie Kohle, Öl und Gas, hin zu erneuerbaren Energien, wie Wind, Sonne und Biomasse. Wie sähe die Energiewende in Deutschland aus? Und was können wir tun, um sie zu verwirklichen?

Zusammen handeln

Die Energiewende kann nur gelingen, wenn der Ausbau erneuerbarer Energien mit einer Halbierung unseres Energieverbrauchs einhergeht! Doch wie können wir unsere CO2-Emissionen effektiv und zügig senken? Und wie können Schülerinnen und Schüler in Gruppen Selbstwirksamkeit erfahren und sich für Klimaschutz engagieren?

Neuigkeiten

Stifterverband

Wirkung hoch 100

Mit dem Preis in der Kategorie "Bildung" ausgezeichnet.

Artikel im Merton Magazin

Forschungswissen verständlich in die Schule bringen

Hier geht es zum Artikel!

Ringvorlesung

Bildung für Klimaschutz

Vortragsreihe an der LMU

Neue Videos zum Klimakoffer mit Prof. Harald Lesch

Alle Videos zu den Experimenten des Klimakoffers finden Sie in unserem YouTube-Kanal und in unserer Sammlung von Unterrichtsmodulen.

Materialien

Das Handbuch zum Bildungsprogramm Klimawandel: verstehen und handeln enthält eine kurze Zusammenfassung der wissenschaftlichen Hintergründe für Lehrerinnen und Lehrer, kann aber auch in der Arbeit mit Schülern gewinnbringend eingesetzt werden. Es enthält zudem Anleitungen sowie Arbeitsaufträge zu den Experimenten des Klimakoffers. Das Handbuch zum Bildungsprogramm Klimawandel: verstehen und handeln enthält eine kurze Zusammenfassung der wissenschaftlichen Hintergründe für Lehrerinnen und Lehrer, kann aber auch in der Arbeit mit Schülern gewinnbringend eingesetzt werden. Es enthält zudem Anleitungen sowie Arbeitsaufträge zu den Experimenten des Klimakoffers.

Zur Zeit ist ein weiteres Handbuch zum Thema erneuerbare Energien im Unterricht im entstehen, das auf dem Buch „Erneuerbare Energien zum verstehen und mitreden“ basiert.

>> Download Handbuch

>> Download Handbuch Österreich

>> Download Handbuch Erneuerbare Energien im Unterricht

handbuch.svg

Zu den drei Bereichen des Projektes wurden (und werden) Unterrichtsmodule erarbeitet, welche thematische Sammlungen von Unterrichtsmaterialien darstellen. Wir freuen uns, wenn wir Sie dadurch bei der Planung und Durchführung Ihres Unterrichts zum Klimawandel unterstützen können!

>> Zu den Unterrichtsmodulen

unterrichtsmodule.svg

Um die wissenschaftlichen Hintergründe und Folgen des Klimawandels für Schülerinnen und Schüler experimentell erfahrbar zu machen, wurde der Klimakoffer entwickelt. Mit relativ einfachen Aufbauten können damit, von der Absorption von Wärmestrahlung durch CO2, über den Albedo-Effekt, bis hin zur Versauerung der Meere, verschiedene naturwissenschaftliche Zusammenhänge in Schülerexperimenten untersucht werden.

>> Zum LMU-Klimakoffer

klimakoffer.svg

Um Lehrkräfte weiter in ihrer Arbeit zu unterstützen, stellen wir eine laufend aktualisierte Sammlung an Quellen, weiteren Bildungsmaterialien sowie Videos und Präsentationen zur Verfügung. Anregungen und Tipps nehmen wir sehr gerne entgegen!

>> Quellen

>> Weitere Bildungsmaterialien

>>Videos und Präsentationen

lehrernetzwerk_2.svg

Unterstützer

Logo.svg
S_Logo_WH100_Label_pos_RGB.jpg
dpg
FirmierungStMUV-Blatt_RGB300.jpg
SV_Logo_01_2_DM_WB_RGB_L.png
MRS_Logo_9pt_Deutsch.gif
s_bayer_stift_rot.jpg
dmg_vorlage_logo_farbig_auf_weiss.jpg